Aus den Medien

Dürfen persönliche Daten entlassener Häftlinge, z.B. Sexualstraftätern, an die Opfer weitergegeben werden ( Wohnort, Adresse, Arbeitgeber)?

Bitte klicken Sie hier

Weiterlesen

Sollen Häftlinge ihren Knastaufenthalt mitfinanzieren?

Aus der Legal Tribune hier zu lesen ...

Weiterlesen

In Niedersachsen werden Prognosen über Schwerverbrecher seit fünf Jahren zentral erstellt. Psychologin Ines Melcher über Irrtum, nötigen Abstand und schwere Fälle.

"Man kann einen Straftäter nicht...

Weiterlesen

Rechtsanwalt Peter Steenpaß, Gründungsmitglied des AkS, arbeitet einen rechtlichen und medizinischen Skandal auf.

Reportage aus Focus Magazin 42/2013 von Markus Kriescher.
Auf Grund einer Fehldiagnose...

Weiterlesen

Gegen den Personalnotstand in Berliner Gefängnissen startet die Gefangenenzeitung "Der Lichtblick" ein Volksbegehren.

600 Unterschriften aus der JVA Tegel sind erst der Anfang.
Weiteres dazu...

Weiterlesen

Elke Richter in der Frankfurter Rundschau 6.9.2013

Psychiatrieaufenthalt war verfassungswidrig.
Hier nachlesen

Weiterlesen

Medien und Justiz schüren erneut kollektives Unwohlsein. Soll einstiger Täter bald freikommen? Degowski-Anwältin und AkS-Vorstandsfrau Lisa Grüter dazu differenziert in Spiegel-Online weiter lesen ......

Weiterlesen

BERLIN. Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) will die Möglichkeiten einschränken, Straftäter in die Psychiatrie einzuweisen. Solche Entscheidungen sollen häufiger überprüft...

Weiterlesen

Freies Surfen im Gefängnis. Internetcafe für Häftlinge. Von Daniel Grosse
Hier klicken ...

Weiterlesen

Aus "Neue Zürcher Zeitung" 17.06.2013 von Brigitte Hürlimann
(zugesandt von der IG Fair-Wahrt. Schweiz)

Professoren, Anwälte und Psychiater aus dem deutschsprachigen Europa warnen in Zürich vor einer...

Weiterlesen